Printer Image

Chevy Pick-up erreicht die Million Meilen-Marke mit K&N Luftfilter

Carl Judice mit seinem Million-Meilen Chevy Pick-up
Carl Judice mit seinem Million-Meilen Chevy Pick-up.

Carl's Truck Odometer
Carls Pick-up Kilometerzähler im November 2005 kurz vor dem Erreichen von einer Million Meilen.
Eine Million Meilen, ein Fahrzeug und ein K&N Luftfilter ergeben einen bemerkenswerten Meilenstein im Leben von Carl Judice, 66, New Iberia, Louisiana. Sein schneeweißes Haar und Südstaaten-Akzent passen zusammen, und machen ihn so einen südlichen Gentleman, der, was einige einen außergewöhnlichen Pick-up nennen würden, besitzt.

Ein Fahrzeug ist nur so gut wie die Mechanik und die Wartung, die von seinem Besitzer zur Verfügung gestellt wird, und Carl weiß, wie viel Unterschied ein K&N Filter an seinem eine Million-Meilen Motor gemacht hat. „Ich habe einen ¾ Tonnen 1998 Chevy Pick-up mit mehr als eine Million Meilen“, sagte Carl Judice, ein LKW-Fahrer. „Ich hatte 400 Ölwechsel, aber nur ein K&N Luftfilter.“

Es gibt Servicenachweis beim General Motors Händler, Musson Patout Automotive in New Iberia ab dem ersten Tag von Carls neuem Pick-up. Die Unterlagen beweisen die 1 Million Meilenleistung von einem K&N Luftfilter.

„Wirklich und wahrhaftig – das K&N Luftfilter hat den Motor am Laufen gehalten“, sagte er. „Es hält den Schmutz aus dem Motor.“ Carl sagte, his erstes und einziges K&N Luftfilter reduzierte die Wartung von seinem Chevrolet C2500 HD Pick-up. Er sagte K&N, dass er nie in den Motor gehen musste.

Das berühmte K&N Million Meilen Luftfilter in Carls Chevy Kleinlastwagen
Das berühmte K&N Million Meilen Luftfilter in Carls Chevy Kleinlastwagen.
Carl kennt seine Motoren. Er wuchs auf einem Bauernhof auf und wartete seine eigenen Landmaschinen bis er vor 10 Jahren zum LKW-Fahrer wurde. Dwayne Judice schickte K&N Engineering eine E-Mail über seinen Vater. Er schrieb, „Als er seine Karriere vom Zuckerrohr Landwirt zu Ölfeld Transport wurden seine großen mechanischen Kenntnisse ein Vermögen wert.“ Dwayne erzählte K&N auch, dass die Besuche seines Vaters bei GM Goodwrench Technikern sehr selten waren.

Laut Carl wechselte er drei Anlasser, drei Generatoren und Bremsen, ebenso wartete er seinen eine Million Meilen Pick-up regelmäßig. „Jedes Mal, wenn ich den Deckel öffne und mein Öl wechsle, schaue ich mir das Luftfilter an“, sagte er. „Wenn es schmutzig ist, nehme ich es heraus und reinige es.“

Laut Carl reinigte er sein Luftfilter 10 bis 12 Mal während seiner Million Meilen Odyssee. „Ich habe keine besondere Zeitspanne zwischen Reinigungen“, sagte Carl. „Manchmal fahre ich auf staubigen Straßen und dann reinige ich es eben öfters.“

„Das Werk empfiehlt, das OEM-Filter alle 15 000 Meilen auszuwechseln“, sagte Bojack Walker, Service Manager bei Musson Patout Automotive. „Wir schauten uns die Zahlen an und bei einer Million Meilen plus hätte Herr Carl Judice das Filter 66 Mal wechseln müssen zu einem Preis von ca. $30.00. Carl sparte rund $1800 mit einem K&N Filter.“

“„Ich würde nie ein Papierfilter in einem meiner Fahrzeuge einsetzen, solange K&N Luftfilter für sie macht,“ sagte Carl. „Wenn ich jemand überholen will, drücke ich auf das Gas, und habe immer noch Kraft.“ Carl setzt auch heute noch Meilen auf seinen Pick-up, immer noch mit dem gleichen K&N Luftfilter installiert.

Checken Sie auch das Video mit dem Million Meilen Chevy Pick-up mit dem K&N Luftfilter und dem neuen K&N Pick-up für Carls nächstes Million Meilen Video.

Auf der K&N website finden Sie Informationen über K&N Produkte für Ihr Fahrzeug. Gehen sie zu KNFilters.com/Million, um mehr über Carl zu erfahren und das Million Meilen Pick-up Video zu betrachten.

K&N Blog Home